Allgemeines - TANGUSTO

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Workshop
Workshop ist normalerweise eine Unterrichtsform, an der mehrere Personen unter der Leitung von einem oder zwei Lehrern teilnehmen. Diese Methode hat einen großen Lerneffekt, da die verschiedenen Themen gründlich geschult werden.

Dauer: 90 bis 120 Minuten, Kosten: 20 bis 45 EUR  (ein Beispiel: 120 Min, Pause 60 Min., 120 Min = 5 Stunden 170.- EUR/Person Mai 2016)

Bei uns betreuen zwei Lehrer die Schüler persönlich, indem sie mit allen  Schülern tanzen. Die Lehrer nehmen dabei entweder die führende oder die folgende Rolle ein und korrigieren. Anschließend kontrollieren sie das Zusammenspiel der Tanzpaare.

Praktika ist eine einfache Form von Unterricht. Es werden nur eine Figur und ein paar Übungen gezeigt. Hierbei handelt es sich um Frontalunterricht. Sehr gut ist das für Tänzer geeignet, um alte Figuren oder die Technik aufzufrischen. Praktikas werden vor fast jeder Milonga angeboten.

Dauer ca. 45 bis 60 Minuten, Kosten: 5 bis 14 EUR

Zur Zeit werden folgende Workshops angeboten:
Foto: Joachim Dette

Tango Workshop für alle Niveaus mit Elena und Augusto.

Wir üben und korrigieren Frauen- und Männertechnik und bauen neue Figuren zu einer Sequenz auf. Auf Wunsch gibt es auch Wiederholungen.
Gelegentlich werden die Figuren von den Schülern auf Video aufgezeichnet.

Donnerstags: 20:00 - 22:00 Uhr, Kosten: 20 EUR.


Workshop TANGO-SEHNIX mit Hannah und Augusto.

Sehbehinderte und Freunde trainieren verschiedene Figuren je nach Stand ihres Könnens.

TANGO-SEHNIX findet statt in der ABSV-Berlin
Montags 18:00 - 20:00 Uhr
Adresse:    
ABSV-Berlin Tanz-Saal
Auerbachstr. 7
14193 Berlin-Grunewald
Fahrtverbindung:  S-Bahn Grunewald
Bus X 10 von Bahnhof Zoo Barrierefrei alle 8 bis 13 Minuten


Workshop TANGO-PARKINSON mit Augusto.

Beginn am 30. August 2017  Mi und Fr 10:00 - 12:00 Uhr


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü