Blind Date - TANGUSTO

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neues
Blind-Date
Fotos: Augusto Salvo.Gonzalez

Ist eine Tango Tanz-Show von Corinne, Augusto und Coco. Coco ist die Führhündin, ein weißer Pudel, von Corinne. Coco hat eine wichtige Rolle bei dieser Show zu erfüllen.

Corinne ist eine Tanzpartnerin von Augusto. Sie tanzen seit dem 16.10.2012.

Die Ballettkenntnisse aus der Kindheit von Corinne sind die gute Grundlage für ihre großartige Entwicklung.

Blind-Date ist eine Inszenierung für der Präsentation auf einer Bühne oder Tanzfläche. Das Tanzen ist eine improvisierte Darbietung, wobei Augusto führt und Corinne folgt.

Idee und Inszenierung von Augusto.

Der Ablauf:

Augusto wird vom Moderator zur Bühne gerufen, dann werden ihm die Augen verbunden. Corinne wird vom Moderator gerufen: "Corinne, Du wirst erwartet". Corinne betritt die Tanzfläche, geführt von Coco, sie gibt den Befehl "Zu Augusto", und Coco führt Corinne zu Augusto. Angekommen gibt Corinne den Befehl "Coco zurück", Coco verlässt die Bühne.

Corinne und Augusto tanzen nach der Musik von Pugliese "Gallo Ciego" (Blinder Hahn).
Nach dem Applaus ruft Corinne nach Coco, sie kommt und führt Corinne und Augusto, der von Corinne geführt wird, von der Bühne.

Danach führt Augusto Corinne ohne Augenbinde und sie tanzen noch einen Tango.

Falls eine Zugabe gewünscht wird, tanzen sie eine Milonga!

Corinne und Augusto haben beim der Berlin Tango Festival in der UFA-Fabrik im Juli 2015 diese Show vorgetanzt sowie im Februar 2016 bei der "Berliner Truffel".  Das ist eine Show von "Frau Charlotte zu Kappenstein".

Das folgende Foto zeigt Corinne in den Armen von Augusto in einer Tangopose, wobei Coco im Vordergrund sitzt und zu den beiden schaut.

Kontakt: Mail to:  Augusto@tangusto.de


Diese Seite ist sehbehinderten-gerecht und responsiv geschrieben.




Corinne, Augusto und Cocochanel
Foto: Augusto Salvo González



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü